Belzona 5721

UV-stabile Beschichtung mit besten Eigenschaften

zum Schutz der Vorderkante von Rotorblättern für Windenergieanlagen

Belzona 5721

Belzona 5721 ist eine Zweikomponenten-Hochleistungsbeschichtung, die speziell für den Schutz der Vorderkante von Rotorblättern für Windenergieanlagen vor Erosion und Schlagschäden entwickelt wurde.

Dieses System eignet sich ideal für die In-situ-Anwendungen und lässt sich mit dem Pinsel in einem Arbeitsgang auftragen. Da Belzona 5721 zudem bei niedrigen Temperaturen aushärtet, lassen sich verfügbare Wartungsmöglichkeiten maximieren und es kann die schnelle Wiederinbetriebnahme der Windenergieanlage sichergestellt werden.

Es ist auch sicher in der Anwendung, da es ohne spezielle Werkzeuge oder Geräte kalt aufgetragen wird. Darüber hinaus ist das Produkt von Belzona lösungsmittelfrei, hat einen Feststoffanteil von 100 % und ist somit für den Einsatz im Werk geeignet.

Hauptvorteile:

  • Erosionsschutz gegen Regen und Schmutz, speziell entwickelt für die Vorderkante von Rotorblättern für Windenergieanlagen.
  • Hervorragende Haftung auf GFK (glasfaserverstärktem Kunststoff)
  • Die Aushärtezeit beträgt selbst bei Temperaturen von 5°C nur eine halbe Stunde.
  • Ausgezeichneter Langzeitschutz gegen Alterung durch UV-Strahlung
  • Dieses lösungsmittelfreie System lässt sich leicht mischen und ohne heiße Arbeiten oder Spezialwerkzeuge mit dem Pinsel auftragen.

Anwendungen von Belzona 5721:

  • Langfristiger Schutz der Vorderkante von Rotorblättern für Windenergieanlagen
  • Erosions- und Korrosionsschutz an ähnlichen Geräten, beispielsweise Lüfterflügeln
Wichtige technische Daten:
Mischverhältnis (Base : Härter)  1,75 : 1 nach Volumen
Abdeckrate 1,3 m²/kg bei 500 µm
Haltbarkeit 3 Jahre
Verarbeitungs-/Topfzeit 30 Minuten bei 5–40°C, 65 % RH
Regen-Erosion Keine signifikanten Schäden nach 3 Stunden kontinuierlicher Prüfung, Spitzengeschwindigkeit 160 m/s (ASTM G73)
Festpartikelaufprall 8,8 mm³ Verlust durch direkte Strahlung mit 50 g trockenem Quarzsand mit einer Geschwindigkeit von 70 m/s (nach ASTM G76)
Haftung (Haftzugfestigkeit) GFK-Verbundmaterial: 10,5 MPa bei 20°C, kohäsives Versagen des GFK-Verbundmaterials
Haftung (Zugscherfestigkeit) Gestrahlter C-Stahl: 25,2 MPa bei 20°C
UV-Beständigkeit Keine Kreidung oder Farbveränderung nach > 2000 h Einwirkung, ISO 11341 (Xenonlichtbogen)

 


Weitere Informationen:

Für weitere Informationen zu diesem Produkt, kontaktieren Sie uns oder finden Sie den Vertragshändler in Ihrer Region.

Sie können die Aufnahme in das Netzwerk Belzona Connect beantragen, um Zugang zu zusätzlichen Informationen, MSDS und Verarbeitungsanleitungen zu erhalten.

Fotogalerie:

Produkt Downloads:

Dokumentsprache

Für weitere Informationen zu Belzona Produkten,
loggen Sie sich bitte hier ein.

Weitere Informationen: