Belzona 1593

Per Hand aufgetragene, Epoxidharzbeschichtung mit hervorragender Korrosionsbeständigkeit zur internen Auskleidung von Anlagenteilen, die bei hohen Temperaturen unter ständigem Flüssigkeitskontakt arbeiten. 

Belzona 1593

Per Hand aufgetragene Zweikomponenten-Epoxidharzbeschichtung zum langfristigen Schutz vor Korrosion und Chemikalien bei Anlagenteilen mit ständigem Flüssigkeitskontakt und Temperaturen bis 160 °C. Diese Beschichtung hat ein langes Überbeschichtungszeitfenster und härtet in kaltem Zustand aus. Die volle Aushärtung erfolgt im Betrieb, dadurch verkürzt sich die Stillstandszeit, und die Anlage kann schnell wieder in Betrieb genommen werden.

Die lösungsmittelfreie Beschichtung lässt sich einfach und sicher ohne Sonderwerkzeuge mischen und auftragen, selbst in beengten Räumen.

Hauptvorteile:

  • Ausgezeichneter Korrosionsschutz für Anlagenteile mit hohen Temperaturen bei ständigem Flüssigkeitskontakt und Kohlenstoffwasserstoffmischungen bis 160 °C
  • Ausgezeichnete Beständigkeit gegen viele Chemikalien, auch Kohlenwasserstoffe und Amine
  • Auftrag in zwei Schichten, ohne dass zwischen den Beschichtungen ein Strahlen erfolgen muss.
  • Sehr helle Farben zur leichteren Inspektion in dunklen Behältern
  • Auftrag und Aushärtung bei Raumtemperatur, keine heißen Arbeiten erforderlich
  • Lösungsmittelfreier Werkstoff, kann sicher auch in beengten Räumen aufgebracht werden.
  • Geringere Stillstandszeiten durch innovative Nachaushärtung, die bei Betriebstemperaturen aktiviert wird – keine getrennte Nachhärtung erforderlich
  • Widersteht austretenden Dämpfen bis 210 °C und schnellem Druckabfall.
  • Ausgezeichnete Haftung auf Metalloberflächen und hohes Retentionsvermögen bei höheren Temperaturen

Anwendungsfelder für Belzona 1593:

  • Hochtemperatur-Epoxidharzbeschichtung für Anlagen der Öl- und Gasförderung, beispielsweise Abscheider, Abscheidebehälter für Fackelsysteme und Verdampfer mit ständigem Flüssigkeitskontakt
  • Schutz von Hochtemperaturanlagen, beispielsweise Kesseln, Kondensatoren und Wärmetauschern, vor Korrosion durch viele Chemikalien
Wichtige technische Daten:
Verarbeitungszeit bei 20 °C 45 Minuten
Zeit bis zum vollen Einsatz bei 30 °C 30 h
Haftzugfestigkeit (nach D4541 / ISO 4624) 23,7 MPa auf gestrahltem Kohlenstoffstahl Aushärtung bei 100 °C / Prüfung bei 20 °C
Druckfestigkeit (ASTM D695) 79,0 MPa bei Aushärtung bei 100 °C / Prüfung bei 20 °C
Atlas-Zellversuch zur Eintauchbeständigkeit (NACE TM0174) 160 °C in Wasser; keine Rost- oder Blässchenbildung nach 6 Monaten
Hohe Adhäsion auf Stahl, Edelstahl und sonstigen Metallen
Typische Anwendungen Epoxidharzbeschichtung für Anlagenteile mit hohen Betriebstemperaturen und ständigem Flüssigkeitskontakt
Gebindegröße 1 kg, 3 kg. Gebindegrößen können regional verschieden sein.
Verfügbarkeit* Allgemeines

* Für alle Produkte gelten regionale Einschränkungen. Weitere Informationen erhalten Sie von Ihrem Vertriebspartner vor Ort


Weitere Informationen:

Für weitere Informationen zu diesem Produkt, kontaktieren Sie uns oder finden Sie den Vertragshändler in Ihrer Region.

Sie können die Aufnahme in das Netzwerk Belzona Connect beantragen, um Zugang zu zusätzlichen Informationen, MSDS und Verarbeitungsanleitungen zu erhalten.

Fotogalerie:

Produkt Downloads:

Dokumentsprache

Für weitere Informationen zu Belzona Produkten,
loggen Sie sich bitte hier ein.

Weitere Informationen: